*** Herzlich Willkommen im Forum !!!! *** Forum-News: Profiloptionen bearbeitet bei Anmeldung (Alli (auswählbar) & Geschlecht) *** NH-News: Main belegt im Juli 7. Platz bei Aqua *** GGS-News: 17.09.2014 neues Update der Edelsteine ***
#1

Erweiterung der Hauptstadt-Funktion und Weitere Features in diesem Update Dienstag, den 15.10.2013,

in Updates 10.10.2013 19:21
von oma46 (gelöscht)
avatar

Erweiterung der Hauptstadt Funktion
In Zukunft gibt es neben den bestehenden Hauptstädten noch weitere Besonderheiten auf der Weltkarte (sog. Landmarken). Die bestehenden Hauptstädte, sowie dessen Anzahl, bleiben dabei jedoch unverändert. Allianzen die eine normale Hauptstadt besitzen können weiterhin von ihr profitieren.

Königreich-Hauptstädte
Es gibt neue Hauptstädte in den Königreichen.• Im Immerwinter Gletscher gibt drei Königreich-Hauptstädte.
• In den brennenden Sanden zwei Königreich-Hauptstädte.
• In den Feuergipfeln eine Königreich-Hauptstadt.
Die aktive Anzahl an Hauptstädten ist abhängig von der Spielerzahl im jeweiligen Königreich.

Besitzer dieser Hauptstädte schalten für ihre Allianz die Möglichkeit frei die Überläufer Soldaten aus dem jeweiligen Königreich in ihrer Königreichsburg zu rekrutieren.

Die Königreich-Hauptstädte müssen erobert werden. Man muss dort einen Palast bauen um die Rekrutierung der Überläufer freizuschalten. Die Rekrutierung dieser Überläufer kostet den jeweiligen Rohstoff des Königreichs (Kohle, Öl, Glas). Die Anschaffung ist jedoch immer noch deutlich günstiger als der Tausch im Einheimischendorf.

Handelsmetropolen im großen Imperium
Im großen Imperium wird es verteilt Handelsmetropolen geben. Handelsmetropolen werden wie Hauptstädte erobert, jedoch baut man dort anstelle eines Palastes einen Handelskontor.
• Der Besitz des Handelskontors erhöht die Nahrungsproduktion des Besitzers und dessen Allianz.
• Der Bonus gilt nur in der Hauptburg und den Außenposten des grünen Königreichs.
• Wenn mehrere Allianzmitglieder Handelsmetropolen besitzen, dann profitiert die gesamte Allianz vom addierten Bonuswert.
• Es gibt deutlich mehr Handelsmetropolen als Hauptstädte im großen Imperium.
• Die Anzahl der verfügbaren Handelsmetropolen richtet sich nach der Größe des Servers.
• Ein Spieler kann maximal eine Hauptstadt und eine Handelsmetropole besitzen.

Königstürme
Königstürme sind ebenfalls im großen Imperium verteilt. Im Gegensatz zu Hauptstädten und Handelsmetropolen gibt es von ihnen sehr viele.

Königstürme können wie Rohstoffdörfer besetzt werden. Man benötigt also keinen Burgvogt und keine Besatzungszeit. Auch können dort keine Gebäude gebaut werden.

Wenn ein Spieler einen Königsturm einnimmt, dann erhält die gesamte Allianz einen Angriffsbonus gegen die Hauptstädte und Handelsmetropolen. wenn ein Spieler mehrere Königstürme besitzt bzw. innerhalb einer Allianz mehrere Spieler Königstürme halten, dann wird der Effekt aller Königstürme addiert. Ein Spieler kann beliebig viele Königstürme besetzt halten.

Der Sinn der Königstürme ist der, dass Besitzer von Handelsmetropolen und Hauptstädten sich nicht alleine auf die Verteidigung ihrer Hauptstadt oder Handelsmetropole konzentrieren sollen, sondern auch weiterhin offensiv auf der Weltkarte aktiv sein müssen, damit sie ihre Errungenschaft auch lange behalten können. Hauptstadtbesitzer, die sich nicht ausreichend um Königstürme kümmern, werden es schwer haben ihre Errungenschaft dauerhaft verteidigen zu können.

Macht Rangliste
Für eine bessere Übersicht über die vielen Hauptstädte, Metropolen und Königstürme, sowie den Einfluss der einzelnen Allianzen, gibt es eine neue Ranglistenkategorie namens "Macht". Für den Besitz verschiedener Landmarken bekommen die Allianzen Punkte in der Rangliste. Unterschiedliche Errungenschaften geben unterschiedlich viele Punkte. Eine Hauptstadt gibt beispielsweise viel mehr Punkte als ein Königsturm.
Weitere Features in diesem Update
"Söldner Anheuern"-Funktion
Vor der Hauptburg gibt es einen kleinen Sammelplatz, auf dem sich hin und wieder Söldner aufhalten.
•Söldner bieten ihre Dienste für Münzen an. Einmal gekauft werden sie sich permanent im Besitz des Spielers befinden.
•Es handelt sich hierbei um bereits bekannte Einheiten.
•Man kann aus drei Angeboten wählen und selbst entscheiden ob man die Söldner anheuert oder sie weg schickt.
•Die Angebote sind immer nur für eine kurze Zeit verfügbar.
•Wenn Angebote auslaufen oder abgelehnt werden, dann dauert es wieder eine Weile bis ein neues Angebot kommt.
•Die angebotenen Soldaten richten sich nach dem Level des Spielers.
•Manchmal gibt es ganz besonders lukrative Angebote.

Es sollen Spieler belohnt werden, die häufig in ihrer Burg vorbei schauen.

Besseres Fest feiern
Es gibt nun eine noch stärkere Version des Festes, welche die Rekrutierungsgeschwindigkeit erhöht, jedoch noch mehr Nahrung kostet als die anderen Versionen des Festes.

Trutzburg kann überall gebaut werden
Die Trutzburg kann überall gebaut werden. (Außenposten, Hauptstädte, Königreich-Burgen)
Bei Eroberungsangriffen verteidigen die Einheiten in der Trutzburg jedoch mit. Die Abreißen-Funktion folgt in einem späteren Update.

Sonstiges• Die Rohstoffkosten der ersten Erweiterung in den Königreichen wurden reduziert.
• Die Mauer- und Werkzeugslots von Rohstoffdörfern werden an das Spielerlevel angepasst.
• Der Tooltipp für die Bevölkerung wurde durch einen Hinweis erweitert.
• Quests die Rubine, aber keine EP geben, werden nun im Questbuch gesondert als Rubinquest markiert.
• Spieler in niedrigeren Leveln haben nun zum Teil einen "Zeig's mir!" Button im Questbuch.
• Der Standardname für ein frisch erobertes Rohstoffdorf sind jetzt immer die Koordinaten des Dorfes.
• Das Lazarett Gebäude bekommt nun neue Grafiken für die Ausbaustufen 4 und 5.
• Die Bauzeit der Wurfsteine im Tutorial (Level 3) wurde von 8 auf 3 Sekunden gesenkt.

Das ist ein riesiges Update! Neben diesen Features werden auch wieder einige Bugs behoben.


zuletzt bearbeitet 14.10.2013 20:53 | nach oben springen

Hier geht's zum Spiel


und zum Forum


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rainer
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 6 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 311 Themen und 1088 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: